Codes für Auf- und Abbauausweise werden vom jeweiligen Messe-Projektteam rechtzeitig an die Ansprechpartner des ausstellenden Unternehmens verschickt. Von dort werden sie an das Standbaupersonal verteilt. Jede Person, die auf dem Stand arbeitet, muss im Ticket-Shop einen Code einlösen. Der Auf- und Abbauausweis gilt während der gesamten Auf- und Abbauzeit, jedoch nicht während des Messezeitraums.

Die Tickets sind stets personalisiert und können nicht übertragen werden. Im Anschluss an die Ticket-Bestellung ist es zwingend erforderlich, die Messe-App im Apple App-Store bzw. Google Play Store herunterzuladen. Nach erfolgter Anmeldung in der App mit den Zugangsdaten, die für den Ticket-Shop verwendet wurden, steht Ihnen das Ticket in der Wallet innerhalb der Messe-App zum Abruf bereit.

Zum Betreten des Messegeländes ist außerdem ein gültiges Covid-Zertifikat (EU-DCC-Standard) erforderlich. Für Nicht-EU-Bürger ohne Zugang zum EU-DCC-Nachweis gilt folgende Ausnahme: Hier klicken für alle Infos.