Ja, die bisherige Vorgehensweise bleibt unverändert. Für den Auf- und Abbau sind die erforderlichen Aufbauausweise erhältlich.

In Corona-Zeiten gilt jedoch folgende ergänzende Regelung: Generell gilt während der Auf-/Abbauphase, dass sich jede Person, die ins Gelände kommen möchte, im Vorfeld im Ticketshop registrieren muss. Standbauer erhalten einen Ticket-Code über ihren Auftraggeber, also über den Aussteller.