Es wird eine Dichtemessung der am Körper und im Gepäck mitgeführten Gegenstände durchgeführt. Diese Messung wird mit einer Datenbank abgeglichen, um mögliche gefährliche Gegenstände zu erkennen.